• Kleinteile sortieren

    Kleinteile sortieren

    Sortieraufgaben sind in allen Industrien weit verbreitet. Infotech hat sich darauf spezialisiert, ungeordnete Kleinteile in Paletten zu vereinzeln oder Bauteile von der einen Verpackungsform in eine andere zu bringen. Typisches Beispiel dafür ist das Die-Sorting, bei welchem die Mikrochips vom Wafer ausgestochen und anhand ihrer Eigenschaften in Waffle Trays oder Gel-Paks umsortiert werden.

    Aber auch das Sortieren von Teilen aus Schüttgut in Trays, Paletten und in Blistergurten findet sich in vielen Wertschöpfungsketten.

  • Uhrteile sortieren

    Uhrenteile sortieren

    In der Uhrenindustrie fallen typischerweise nach Galvanisierungs-, Spritzguss- oder Spanabhebenden Prozessen viele mechanische Bauteile als Schüttgut an. Diese sollen den nachfolgenden Schritten vereinzelt und in Paletten abgepackt zur Verfügung gestellt werden.

    Dabei können die Teile einer automatischen Sichtprüfung unterzogen und Schlechtteile ausgesondert werden. Aber auch vorbehandelnde Prozesse wie Befetten können mit dem Sortieren kombiniert werden.

  • Kleinteile sortieren

    Kleinteile sortieren

  • Uhrteile sortieren

    Uhrenteile sortieren

Infotech AG  |  Vogelherdstrasse 4  |  4500 Solothurn  |  Schweiz  |  T +41 32 626 86 00 |  F +41 32 626 86 09 |  info@infotech.swiss